Die Fachmesse ARCHITECT@WORK tourt durch 9 europäische Länder und macht u.a. Station in Paris, München und Rom. Gezeigt werden aktuelle Erzeugnisse der Bauindustrie mit dem Focus auf deren Innovationswert. Diese Produkte wurden vorher von einem Gremium aus Architekten und Innenarchitekten ausgewählt.
Eine begleitende Ausstellung präsentiert 50 ausgesuchte Projekte, unter anderem der neue Sitz der CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier) in Luxemburg, das JSWD zusammen mit dem luxemburgischen Büro a+a realisiert hat.

 

Der nächste Standort von Messe und Ausstellung ist vom 1. – 2. Juni die Stadt Lüttich.

 

Weitere Infos auf:  www.munich.architectatwork.de

 

Foto: Steve Troes