Der Bauherr und Projektentwickler, die Losinger Marazzi AG, präsentiert am 4. Juni 2013 in Zürich-Manegg die Architektur der Büroprojekte auf dem Grundstück der zukünftigen GreenCity.
„Zahlreiche Unternehmen haben sich hier bereits erfolgreich angesiedelt. GreenCity krönt diese Entwicklung mit einer einzigartigen Synthese aus lebendiger Urbanität, hervorragender Erreichbarkeit, Naturnähe und einem wegweisenden Konzept: Es handelt sich um das erste Stadtquartier der Schweiz, das nach den Richtlinien der 2000-Watt-Gesellschaft zertifiziert wurde. Neben zahlreichen neuen Wohnungen entstehen hier auch vier visionäre Office- Gebäude mit insgesamt 67.000 m² Bürofläche. Die Entwürfe dazu wurden in einem internationalen Architekturwettbewerb ermittelt.“ (aus der Einladung zum Event auf www.greencity-offices.ch)
JSWD Architekten gingen hier neben den Büros AS.architecture-studio und Gigon/Guyer als Preisträger hervor und wurden mit der Planung des Büro- und Geschäftshauses "GreenCity Vergé" beauftragt.