Das Q1-Gebäude vom ThyssenKrupp Quartier ist „ auf Grund seiner herausragenden architektonischen Qualität“ mit dem Architekturpreis der Stadt Essen ausgezeichnet worden. Das Projekt ist das Ergebniss eines internationalen Realisierungswettbewerbs in 2006 und entstand nach dem gemeinsamen Entwurf von JSWD Architekten mit dem Pariser Büro Chaix & Morel et Associés.