Der neue Sitz der GAG Immobilien AG im rechtsrheinischen Stadtteil Kalk wird nun feierlich eingeweiht. JSWD hatte im Jahr 2015 das städtebauliche Verfahren für das Büro-und Wohnquartier gewonnen und wurde mit der Planung des Headquarters beauftragt.
Das 120 m lange Bürogebäude staffelt sich entlang der Straße des 17. Juni  im Grundriss und in der Höhe drei fach zurück. Zur rückwärtig angrenzenden Wohnbebauung öffnet sich der Neubau am dem 1. Obergeschoss kammartig mit begrünten Innenhöfen.

Durch den hohen Glasanteil und den lebhaften Rhythmus der hellen Muschelkalk-Bekleidung wirkt die Fassade offen und einladend.

 

Foto: JSWD