Die von JSWD Architekten geplante Institutserweiterung der beiden Fraunhofer-Institute ILT (Institut für Lasertechnik) und IPT (Institut für Produktionstechnik) auf dem Campus Melaten in Aachen nähert sich der Fertigstellung. Beide Institute erhalten im Bereich der Büronutzungen eine vorgehängte, hinterlüftete Lochfassade. Als Material der Fassadenbekleidung beim ILT wurde ein heller, fast weißer Betonwerkstein ähnlich dem Bestand gewählt. Beim IPT sind es anthrazit-gefärbte Aluminiumbleche mit dreidimensionaler Oberflächenstruktur, diederzeit montiert werden. Diese strukturierten, im Sonnenlicht schimmernden Fassadentafeln haben ein Standardmaß von ca. 220 auf 76 cm.