Im Hinblick auf ihre energetische Effizienz und Kriterien der Nachhaltigkeit beziehen wir die synchrone Entwicklung von Baukörper, Haustechnik und Gebäudehülle zu einem frühen Zeitpunkt in die Planung eines Gebäudes ein. Diese zielt auf die Zertifizierung z.B. durch die DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, gemäß LEED (Leadership in Energy and Environmental) oder gemäß PHPP-Standard des Passivhaus Institutes Darmstadt.

 

Auswahl gebauter Beispiele:

 

Bürohaus Q1 im Thyssenkrupp Quartier in Essen: DGNB Gold

Regionaldirektion der AOK in Essen: DGNB Gold

Zentrale der Enervie in Hagen: LEED Gold

Kurt-Masur-Schule in Leipzig: PHPP-Standard

Bürohaus Europe Plaza in Stuttgart: DGNB Platin (Endzertifizierung läuft)
Bürohaus House of Elements in Essen: LEED Gold