Bürohaus "Europe Plaza" in Stuttgart
Auftraggeber: Fay Projects GmbH
Eigentümer: Real I.S. Gruppe aus München
Fertigstellung 2017
DGNB-Zertifikat in Platin

Auf dem Areal des Stockholmer Platzes, in zentraler Stuttgarter Innenstadtlage, entsteht ein neues, zukunftsweisendes urbanes Zentrum, das „Europaviertel“. Als modernes Geschäftshaus mit den Kernnutzungen Büro, Handel und Gastronomie verbindet das „Europe Plaza“ funktionelle, ästhetische Architektur mit Nachhaltigkeit. Der Eingangsbereich des Bürohauses mit 6 Voll- und einem Staffelgeschoss ist über 2 Ebenen in die Kubatur eingeschnitten. So wird das Gebäude eindeutig am „Stockholmer Platz“ adressiert. Die Gastronomie im Erdgeschoss öffnet sich zum Platz und der gegenüber liegenden. Kernstück des im Grundriss leicht verzerrten Gebäudes ist ein auf zwei Ebenen organisierter Innenhof mit Treppenanlage. Darüber sind die Büroflächen ringförmig angeordnet.
Nachdem das Projekt bereits in der Planungsphase vom DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.) mit dem Vorzertifikat in Gold ausgezeichnet wurde, erhielt es nach Fertigstellung sogar die Bestnote Platin. Photovoltaik, Dachflächen-Begrünung und Regenwasser-Nutzung sind wichtige Aspekte dieser Bewertung.

 Fotos: Christa Lachenmaier, Burkhard Walther, Marcel Mayer

Siehe auch

Thyssenkrupp Quartier

Zentrale der Enervie AG

GreenCity Zürich

Alle Projekte Green