Neubau Bürogebäude mit Einzelhandel im EG, Projektentwicklung in Bonn-Endenich, Baufeld 3
1. Preis Qualifizierungsverfahren 2021
Auftraggeber: Swiss Life Asset Managers Projektentwicklung Wohnen GmbH

Der Bürogebäude ist eines von 5 Baublöcken, die den neuen Quartiersplatz umgeben. Am ehemaligen Industriestandort in Zentrumsnähe soll ein attraktives Dienstleitungsangebot und nicht störendes Gewerbe angesiedelt werden. Mit dem Neubau entsteht am Eingang des Areals eine ruhige Blockrandbebauung, die die angrenzenden Stadträume klar definiert. Traufhöhen, Materialität und Fassadenstruktur korrespondieren mit dem vormals industriell genutzten Areal. Die Einfachheit und Klarheit der Konzeption sowie die Reduzierung auf wenige Materialien und Details erzeugt einen Loft-Charakter.
Drei annähernd gleich große Gebäudewinkel umschließen einen begrünten Gartenhof. Das Erdgeschoss bietet kleinteilige Gewerbeflächen. Die „grüne Fugen“ mit großzügigen Loggien verbinden die Winkelhäuser. Dort befinde sich auch die Fluchttreppen.
Alle Büroeinheiten erhalten repräsentative Adressen mit zum Hof durchgesteckten Foyers. Die Bundtiefe von 14,5 m ermöglicht Zellen- und Kombibüros sowie das Arbeiten im Open Space – alles bei sehr guter Tageslichtversorgung. Auch die z.T. intensiv begrünten Dachflächen können zum Arbeiten oder aber zur Rekreation genutzt werden. Mit einem Glasanteil von ca. 40% verkörpert die Fassade Robustheit und Bodenhaftung und gleichzeitig über die großen Fensterfelder Offenheit und Eleganz.

Projektseite West.Side Office

Modellfotos: JSWD, Visualisierungen: VIZE

Siehe auch

Thyssenkrupp Quartier

The Icon Vienna

Neues Kesselhaus

Alle Projekte Bürobau